#1

Notfall vom 04.04.2017: Abgabe eines Hybriden aus Geschwisterhaltung

in Notfallberichte 04.04.2017 22:28
von Pflege_Sokrates • 197 Beiträge

Pflegestellenplätze bleiben in der Regel nicht lange leer. Und so nahm die PS Sokrates heute den kleinen Piet auf.

Der Hybridenmann wurde gemeinsam mit seinem Bruder auf viel zu engem Raum gehalten. Die letztendlich ausgebrochenen Revierkämpfe haben zu der Abgabe an uns geführt und ihre Spuren hinterlassen.

Beide Öhrchen haben ausgeprägte Risse bzw. Löcher, die jedoch jeweils gut verheilt sind. Sein Fell ist ungepflegt und seine Krallen zu lang. Er kannte kein Sandbad und zuletzt auch kein Rad, da er auf Grund der Rangeleien bei denen es laut Vorbesitzer auch zu blutigen Wunden gekommen sein soll, in einer winzigen Box isoliert war. :(
Trotz dieser Vorgeschichte ist Piet ein unglaublich freundlicher, zugewandter Zwerg der Körnchen aus den Fingern nimmt und dem Menschen gegenüber sehr neugierig ist. In seinem Pflege-Terra angekommen erkundete er dieses nahezu ohne Scheu und, auch wenn das nur allzu menschlich klingt, beinahe fassungslos. So viel Platz nur für sich selbst, Verstecke, Bademöglichkeiten und ein artgerechtes Laufrad - beinahe schien er es kaum glauben zu können.

Er wird sich hier in der Hamsterhilfe erst einmal erholen und gepflegt werden, bevor er in die Vermittlung gehen darf. Wir sind aber zuversichtlich, dass der kleine hübsche Mann nicht allzu lang auf seine eigenen Körnergeber warten muss. <3

Zu Piets Profil geht es hier lang.


.


zuletzt bearbeitet 22.07.2017 20:35 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Eric Lubadel
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 198 Themen und 338 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software von Xobor