#1

035/2017 Piet - männlich, Agouti, geb. ca. Juni 2016

in Vermittlungen 2017 04.04.2017 22:23
von Pflege_Sokrates • 197 Beiträge



Name: Piet
Geschlecht: männlich

Alter: geb.ca. Juni 2016
Farbe: Agouti
Gewicht bei Aufnahme: 46g

Charakter*: unglaublich freundlich und zugewandt, futter- und beginnend handzahm, lässt sich vorsichtig streicheln, sehr am Kontakt mit dem Menschen interessiert

Herkunft: Notfall vom 04.04.2017 - Abgabe eines Hybriden aus Geschwisterhaltung
Einzug bei der HH: 04.04.2017

Gehegegröße: mind. 5.000 cm², z.B. 100 x 50 cm (wichtig: in kleinere Gehege wird nicht vermittelt, Etagen erhöhen nicht die Grundfläche)

Fütterungsempfehlung: Clamazis Zwerghamster Basis-Mix von Mixerama
Vorlieben: -

Aktivitätszeiten: Piet steht oft schon um 18:00 Uhr auf und ist dann bis ca. 23:00 Uhr wach. Hin und wieder auch tagsüber aktiv.

Besonderheiten:
- beide Ohren haben tiefe Risse bzw. Löcher, welche jedoch gut verheilt sind
- Piets rechte Backentasche füllt sich nur bis etwa Ende Kieferhöhe. Vermutlich ist sie seit einer Beißerei mit seinem Bruder vernarbt.
- Wie Campbells neigen auch Hybriden zu Diabetes. Zuckerhaltige Futtermittel (Obst eingeschlossen) sollten also strikt nicht gegeben werden.
- Von einer Zucht oder auch nur einmaligen Verpaarung von Hybriden ist unbedingt abzuraten, da ohne entsprechendes Wissen schwerwiegende Krankheiten der Nachkommen auftreten können.

Auszugsbereit: seit 01.05.2017
Status: frei

Diabetestestung: negativ (durchgeführt am 24.04.2017)

Pflegestelle: Sokrates / Meiningen
Kontakt: Pflege_Sokrates@web.de

*Es wird das Verhalten in der Pflegestelle beschrieben. Es kann keine Garantie gegeben werden, dass sich der Hamster im neuen Zuhause genauso verhält.


zuletzt bearbeitet 04.09.2017 19:25 | nach oben springen

#2

RE: 035/2017 Piet - männlich, Agouti, geb. ca. Juni 2017

in Vermittlungen 2017 10.04.2017 20:56
von Pflege_Sokrates • 197 Beiträge

Hallo, ihr da draußen.

Pflege-KG meint, ich solle euch mal zeigen, wie gut es mir bereits geht. Und da sie mich dafür mit leckeren Körnchen bestochen hat, mache ich das doch gerne.



Dank meines tollen neuen Sandbades (und wirklich, das ist so eine tolle Erfindung! Ich wünschte, ich hätte so ein Ding schon immer gehabt!) sieht mein Fell immer besser aus. Hier und da sind zwar noch ein paar kleine Schüppchen, aber Pflege-KG meint, die gehen auch noch weg.

Auch meine Krallen werden kürzer - und bei so vielen tollen unterschiedlichen Materialien in meiner Wohnung hier macht Fingernägel abnutzen sogar richtig Spaß! Oh und stellt euch vor - ich habe hier ein eigenes Rad! Ich kann euch sagen, das war vielleicht eine Überraschung! Bisher musste ich mir so ein rundes Ding ja immer mit meinem Bruder teilen.

Am allerliebsten mache ich allerdings das hier:


Körnchen sammeln macht aber auch riesig Spaß. Und weil ich hier richtiges ausgewogenes Mampfi bekomme, kann ich das auch ohne schlechtes Gewissen machen.
Außerdem geht die Liebe eines Hamsters doch immer durch den Magen. Bei lieben Zweibeinern nehme ich meine Körnchen deswegen auch aus der Hand und komme dann sogar darauf, wenn mein Mensch dabei ganz ruhig die Futterschüssel spielt.

Und wisst ihr noch was? Wenn ich mich weiterhin so gut mache, meint Pflege-KG, dann darf ich sogar bald auf die Suche nach meinem ganz eigenen Körnergeber gehen. Ist das nicht toll?

So, jetzt muss ich dann aber auch mal wieder. Habe da noch ein paar Grassamen, die eingesammelt werden wollen. ^^
Bis bald und liebe Grüße.

Euer Piet.


zuletzt bearbeitet 22.07.2017 20:41 | nach oben springen

#3

RE: 035/2017 Piet - männlich, Agouti, geb. ca. Juni 2017

in Vermittlungen 2017 01.05.2017 17:42
von Pflege_Sokrates • 197 Beiträge

Da bin ich wieder.

Kennt ihr mich noch? Ja, mich. Hier am Fenster.



Ich habe ganz doll trainiert, fein gebadet und meine Pfötchen überall lang fetzen lassen und nun hat Pflege-KG gesagt, dass ich endlich nach meinem ganz eigenen zu Hause suchen darf. Mein Fell ist wieder hübsch, Schuppen habe ich gar keine mehr, meine Krallen sind picobello und sogar meine... äh, Schwabbelfalten unter den Armen (da hatte ich nämlich welche ) sind dank den richtigen Körnchen und meinem tollen Rad schon fast weg. Hier ist es zwar auch schön und man kümmert sich ganz lieb um mich - aber ein ganz eigener Körnergeber, das wär schon was.

Deswegen pack ich schonmal etwas Proviant für den Weg ein.



Und wenn DU mir dann schreibst, bin ich vorbereitet und ganz schnell bei dir.



Bis dahin halte ich Pflege-KG noch etwas auf trab.

Ich freu mich auf euch.
Euer Piet


zuletzt bearbeitet 22.07.2017 20:43 | nach oben springen

#4

RE: 035/2017 Piet - männlich, Agouti, geb. ca. Juni 2017

in Vermittlungen 2017 30.08.2017 19:53
von Pflege_Sokrates • 197 Beiträge

Piet hat nach langer Suche endlich seinen Körnergeber gefunden.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antje B.
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 194 Themen und 330 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software von Xobor